Netbook mit Windows XP schneller machen(Samsung NC10) Videokurs Teil 1

Netbook beschleunigen Videokurs Teil 1

Ich habe in meinem Blog bereits von meinem E-Book „Netbook schneller machenberichtet. Dieses Buch erklärt am Beispiel von dem Netbook Samsung nc10 mit Windows XP wie man ein Netbook beschleunigen kann. Die von mir vorgestellte Reihenfolge der Schritte kann einen Erfolg der Optimierung garantieren. Die gezeigte Vorgehensweise erlaubt auch jedes Netbook, jeden Laptop oder Rechner mit Windows XP schneller zu machen.

Ich habe aber noch nicht erwähnt, dass ich zu diesem E-Book ein Videokurs erstellt habe, dass zu jedem praktischen Kapitel des Buches die Screencast-Aufnahmen zeigt. Diese Aufnahmen erlauben jedem Leien alle Optimierungsschritte nachzuvollziehen, auch wenn er noch keine Erfahrung mit den Systemeinstellungen von Windows XP hat.

Dieser Kurs wurde bisher nur für die Käufer meines Buches zugänglich. Das ändert sich jetzt.

Seit diese Aufnahmen gemacht wurden, sind schon einige Monate vergangen. Der Kurs ist inzwischen teilweise veraltet, da  neuere Versionen von den empfohlenen Programmen auf dem Markt sind.

Aus diesem Grund habe ich entschieden, diesen Kurs auf meinem Blog zu veröffentlichen und mit den Kommentaren zu versehen, damit meine Leser stets auf dem aktuellen Stand bleiben.

Teil 1 des Videokurses macht Sie mit Ihrem Netbook vertraut, damit Sie verstehen, in welchem Zustand Ihr Netbook  sich gerade befindet, was Sie optimieren werden und wie Sie die Ergebnisse Ihrer Aktionen an den Änderungen der CPU-Auslastung und Arbeitsspeicherauslastung auswerten können.

Darüber hinaus lernen Sie die Systemsteuerung Ihres Netbooks kennen, bekommen die wichtigsten Komponenten erklärt und werden im Umgang mit dem Task-Manager vertraut.

Dieser Teil des Videokurses erfordert keine Aktualisierung, da es sich um die Grundlagen der Verwaltung von Windows XP handelt. Die vorgenommenen Einstellungen an der Windows Taskleiste und vorgestellte Systemwerkzeuge wie Windows Task Manager und Systemsteuerung werden aber in weiteren Teilen des Videokurses eine große Rolle spielen. Es ist also ratsam die Optimierung des Netbooks mit diesem Teil des Kurses anzufangen.

Das erste Video ist dem Kapitel 3  „Netbook: Bestandsaufnahme“ zugeordnet. Wenn Sie zuerst dieses Kapitel meines Buches lesen, wird Ihnen das Video noch mehr Spass machen. Mein E-Books „Netbook schneller machen“ können Sie absolut kostenlos durchblättern und herunterladen. Den Link finden Sie rechts oben auf jeder Seite meines Bloges.

Im Teil 2 des Videokurses werden Sie eine etwas versteckte Einstellung von Windows XP für die optimale Leistung aktivieren, die Auslagerungsdatei festlegen und die Festplattenindizierung abschalten.

Bleiben Sie dran! Aktivieren Sie RSS Feed für meinen Blog oder folgen Sie mir auf Facebook oder Twitter.

Warnung vor dem Foxit Reader 4.2

Foxit Reader 4.2 Warnung
Foxit Reader 4.2 nicht installieren

Seit 29 September 2010 ist die Version 4.2 von Foxit Reader zum Download angeboten.

Für diejenige, die nicht wissen: Foxit Reader ist eine flinkere und schlankere Alternative zu Adobe Reader für das Lesen der PDF-Dateien.

Foxit Reader ist für die Privatanwender kostenfrei und wird von der Firma Foxit Corporation aus USA vertrieben.

Ich habe in meinem Buch „Netbook schneller machen“ empfohlen, immer die neueste Version von Foxit Reader zu downloaden und zu installieren.

Mit dieser letzten Version habe ich aber eine böse Überraschung erlebt. Dieser hochgepriesene neueste Foxit Reader 4.2 hat anscheinend Probleme mit den aus OpenOffice.org erstellten PDF-Dateien.

Er kann mein genau über diesen Weg erstelltes Buch überhaupt nicht öffnen. Er stürzt einfach ab. Die Meldung, dass Foxit Reader nicht mehr funktioniert, hilft nicht wirklich weiter.

Ich habe bei dem Hersteller bereits Mitte Oktober 2010 ein Ticket geöffnet und folgende Antwort bekommen:

This issue has been confirmed,we will fix it. We will get back to you ASAP once it is fixed. For this situation ,you may switch back to Foxit reader 4.1.1 at present.

Bis jetzt wurde das Problem aber nicht beseitigt.

Ich habe einen Umweg gefunden, das Buch mit dem Foxit Reader doch zu öffnen. Es lässt sich als zweite Datei öffnen, wenn Foxit Reader eine andere Datei bereits erfolgreich geöffnet hat.

Das kann ich aber meinen Lesern nicht zumuten. Deswegen empfehle ich, den Foxit Reader nicht auf die Version 4.2 upzudaten und bei der Erstinstallation die Version 4.1.1 zu wählen.

Die verschiedene Versionen stehen auf der Herstellerseite zum Download bereit.

Solange das Problem behoben wird, und die neuere gepatchte Version zur Verfügung steht, werde ich darüber hier in meinem Blog berichten.

Sind die Netbooks mit Windows XP „alter Schrott“?

Ich schreibe dieses Blog für diejenige Netbookbesitzer, die Ihren mobilen Begleiter schneller, sicherer und bequemer machen wollen.

Ich konzentriere mich vorerst auf die Netbooks mit dem Windows XP Betriebssystem.

Vielleicht wollen Sie meinen, dass es nicht mehr aktuell ist?

Ja, ich weiß bereits, dass Windows XP schon seit Ende Oktober 2010 nicht mehr auf den neuen Netbooks vorinstalliert werden darf. (sehe Link)

Na und?

Das Windows XP wird aber bis zum Jahr 2014 mit den Sicherheitsupdates versorgt und ist immerhin noch das verbreitetste Betriebssystem, das auf den Netbooks zu finden ist.

Ich finde einfach unfair, dass die Besitzer von den älteren Netbooks im Stich gelassen werden und es nur für die neueste Modelle von Netbooks und die aktuellste Betriebssysteme beworben wird.

Sind die Netbooks mit Windows XP „alter Schrott“? weiterlesen