Laptop langsam – SSD Festplatte einbauen

Solange ein alter Laptop noch funktioniert, wird er nicht einfach so weg geworfen. Wir warten oft bis er kaputt geht, um erst dann ein neues Notebook zu kaufen.

Inzwischen macht es aber immer weniger Spaß zu warten, bis ein langsamer Laptop endlich hochfährt und den Browser startet, um nur ein Paar Internetrecherchen zu machen.

Auch wenn Sie bereits mit den Gedanken spielen, sich ein neues schnelleres Gerät zu leisten, halten Sie sich doch zurück – in der Hoffnung, dass Sie bei Ihrem Notebook einige Verbesserungen durchführen können, um dieses wieder schneller zu machen.

Zurecht! Für einen Bruchteil des Wertes des neuen Gerätes können Sie dem alten Laptop quasi ein neues Leben schenken, damit es Ihnen noch ein großes Stück länger dienen kann.

Einige Teile, die neue Laptops so wahnsinnig schnell machen, kann man auch in die älteren Notebooks einbauen und so von dem technischen Fortschritt zu profitieren.

Dazu gehört der Tausch der internen HDD(Hard Disk Drive) Festplatte durch eine SSD(Solid State Drive) Festplatte.

Anfangs waren SSD Festplatten sehr teuer und wurden nur in die hochwertigen Notebooks verbaut. Dank der Massenproduktion sind diese erschwinglicher geworden und gehören heutzutage fast zu einer Grundausstattung.

SSD Festplatten ähneln im Aufbau USB-Sticks und haben gegenüber HDD Festplatten entscheidende Vorteile:

  • keine beweglichen Teile – dadurch lautlos und robust im Betrieb
  • deutlich niedrigere Zugriffszeiten auf die gespeicherten Daten – dadurch starten das Betriebssystem und alle Programme unglaublich schnell
  • niedrigerer Stromverbrauch – dadurch hält ihr Laptop ein Stück länger durch mit einer vollen Akkuladung

Durch den Einbau der SSD Festplatte wird Ihr Laptop also viel flotter durchstarten, geräuschärmer arbeiten und der Akku länger halten.

Zu den Nachteilen der SSD gehört der höhere Preis pro 1 GB Speicherplatz und das Risiko des kompletten Datenverlustes bei einem Festplattendefekt.

Um alle Vorteile der SSD Festplatte zu einem vernünftigen Preis zu nutzen und das Datenverlustrisiko zu minimieren, habe ich eine Vorgehensweise für das Upgrade Ihres langsamen Laptops auf die SSD Festplatte entwickelt, die ich Ihnen im folgenden vorstellen möchte. Laptop langsam — SSD Festplatte einbauen weiterlesen

Netbook mit Windows XP schneller machen(Samsung NC10) Videokurs Teil 4

Netbook beschleunigen Videokurs Teil 4In diesem Teil des Videokurses sehen Sie, wie Sie den kostenlosen Antivirus Avira Antivir Personal installieren, updaten und das Netbook auf Viren überprüfen. Außerdem wird gezeigt, wie Sie die Windows Firewall aktivieren und die überflüssigen Autostartprogramme und Dienste deaktivieren. Autostart aufräumen ist einer der wichtigsten Vorgänge, um das Booten von Ihrem Netbook spürbar zu beschleunigen.

Zu dem Zeitpunkt, als ich mein Buch geschrieben habe und diesen Videokurs aufgenommen habe, war der kostenlose Antivirus Avira Antivir  der beste freie Antivirus auf dem Markt. Heute würde ich noch  avast! Free Antivirus oder Microsoft Security Essentials in Erwägung ziehen. In einem der folgenden Posten schreibe ich vielleicht, welcher kostenlose Antivirus für Netbooks derzeit der Beste ist.

Avira Antivir Personal macht auf dem Netbook auch eine gute Figur. Als Nachteile würde ich nur die höhe Prozessorauslastung bei dem Update und die obligatorischen Werbeeinblendungen nennen.

Auch wenn bereits die neueren Versionen von Avira Antivir erschienen sind, bleibt die Installation im Grunde genommen unverändert: Antivirus downloaden, Installation durchklicken, Virendatenbank aktualisieren und die vollständige Systemüberprüfung starten. In meinem Video sehen Sie auch kurz, was zu tun ist, wenn bei der Systemuntersuchung die schädlichen Programme gefunden werden.

Was die Windows Firewall angeht, bleibt die Empfehlung aus dem Buch und Video unverändert. Sie brauchen keine externe Lösung. Alles, was Sie brauchen, ist die Windows Firewall zu aktivieren. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Sie eine andere Antiviruskomplettlösung zuerst deinstalliert haben. Da solche Lösungen in der Regel eine eigene Firewall haben, wird die Windows Firewall deaktiviert. Nach der Deinstallation bleibt sie immer noch deaktiviert, bis Sie diese manuell starten.

Den Abschnitt über die Bereinigung der Autostartprogramme muss einfach jeder gesehen haben, wem die Geschwindigkeit seines Netbooks wichtig ist. Die überflüssige Autostartprogramme ist der häufigste Grund, dass Ihr Netbook so langsam startet und sich überhaupt so langsam anfühlt. Das Aufräumen der Autostartprogramme ist die einfachste Methode, Ihr Netbook zu verschnellern. Es wird sich viel schneller booten und wird spürbar schneller arbeiten, wenn Sie dem gezeigten Tipp folgen und nur die sicherheitsrelevanten Autostartprogramme laufen lassen.

Um das Video besser zu verstehen, empfehle ich Ihnen, zuerst die zugehörigen Kapitel aus meinem E-Book „Netbook schneller machen“ zu studieren.

Das Unterkapitel 5.6 „Avira Antivir Personal installieren“ und Kapitel 6 „Autostartprogramme deaktivieren“ meines einzigartigen Buches können Sie auf Google Bücher unter diesem Link durchblättern: http://books.google.de/books?id=PV23W1dwrFEC&lpg=PP1&pg=PT41#v=onepage&q&f=false

Im Teil 5 des Videokurses  sehen Sie, wie Sie Mozilla Firefox auf dem Netbook installieren und für das schnelle und sichere Surfen optimieren.

Bleiben Sie dran! Aktivieren Sie RSS Feed für meinen Blog oder folgen Sie mir auf Facebook oder Twitter.