Werden die Tablets die Netbooks vom Markt verdrängen?

Stepbooks.de ist vor kurzem auch bei Twitter präsent. Hier bin ich einen Link zu dem Artikel in dem Basic Thinking Blog gefolgt und bin auf eine interessante Diskussion gestoßen. Es ging um die Zukunft der Netbooks. Der Autor hat gemerkt, dass es auf der aktuellen CES in Las Vegas zu wenig Neuigkeiten von Netbooks gibt und alles nur um die Tablets dreht. Er frägt sich, ob dass das Ende der Netbooks bedeutet.

Diese Frage hat die Leser zu den Kommentaren angeregt und dazwischen habe ich diese Meinung gefunden, die ich hier auch weitergeben möchte.

Solch eine kurze und klare Definition der Unterschiede zwischen Tablets und Netbooks habe ich noch nirgendwo gesehen:

Der Unterschied ist ganz einfach :
Netbooks oder Mini-Notebook sind kleine kompakte Arbeitsgeräte .
Gedacht um Unterwegs mobil Content Erstellen zu können.
Tablets sind die Spielkonsolen des Internet oder eine neue Form von “Internetfernseher” eher rein um Content zu Konsumieren.

Ich stimme dem Autor völlig zu. Das ist genau der Punkt, der alles entscheidet. Die Zukunft der Netbooks liegt in den Händen der Nutzer. Solange es genug Leute gibt, die nicht nur konsumieren, sondern auch selbst etwas bewegen möchten, ist die Zukunft der Netbooks, Notebooks und Laptops sicher.